Toll Collect startet Service TOLL-EasyChange

Berlin, 03.02.2014

TOLL-EasyChange heißt der neue Service von Toll Collect für die einfache Änderung von Fahrzeugdaten. Die können ab sofort über Mobilfunk geändert werden. Die Daten werden direkt auf die On-Board Units übertragen, ohne Aufenthalt bei einem Servicepartner. Damit entfallen Standzeiten und die Transportunternehmen sparen Werkstattkosten.

Neben der Schadstoffklasse, der Achszahl und dem zulässigem Gesamtgewicht können über TOLL-EasyChange auch das Kfz- und das Nationalitätskennzeichen geändert werden.
Um TOLL-EasyChange zu nutzen, füllen die Transportunternehmen das Formular „Änderung Fahrzeugdaten“ aus und senden es per Post oder Fax an Toll Collect. Für die Änderung der Kennzeichen benötigt Toll Collect zusätzlich eine Kopie der Zulassungsbescheinigung Teil 1.

Nach Eingang der Unterlagen dauert die Bearbeitung etwa einen Tag. Danach erscheint bei erneutem Anlassen des Lkw auf der On-Board Unit der Hinweis „AKTUALISIERUNG STAMMDATEN“. Die neuen Daten werden für einige Sekunden angezeigt. Zusätzlich erhalten die Transportunternehmen eine Bestätigung der Änderung sowie eine neue Fahrzeugkarte mit den aktuellen Daten des Lkw.

Die Daten werden beim Aufenthalt in folgenden Staaten übertragen: Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn.

Sollte der Lkw während der Änderung außerhalb dieses Empfangsgebiets unterwegs sein, aktualisieren sich die Daten automatisch, sobald er in eines der oben genannten Länder fährt.

Kontakt

Pressestelle

Telefon: +49 30 74077-2200
Fax: +49 30 74077-2211
E-Mail

Knoten: tpm2r603