Anleitung Bosch DIN-Schacht

2. Gewicht eingeben

Ausprobieren

  • Sie fahren heute mit Anhänger: Passen Sie das Gewicht auf >18t an.
  • Auswählen mit den Pfeiltasten < >.
  • Bestätigen mit der OK-Taste.

Fehler: Bitte korrigieren Sie die Eingabe

Die Eingabe "GEWICHT" bezieht sich auf die maximal technisch zulässige Gesamtmasse (tzGm) Ihres Lkw inklusive Anhänger. In der OBU ist die technisch zulässige Gesamtmasse gespeichert, die der Halter bei der Registrierung des Fahrzeugs angegeben hat. Ändert sich die technisch zulässige Gesamtmasse, weil ein Anhänger an- oder abgekoppelt wird, ist vor Antritt der Fahrt die technisch zulässige Gesamtmasse auf der OBU anzupassen.

Dies gilt für Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen mit einer technisch zulässigen Gesamtmasse ab 7,5 bis einschließlich 18 Tonnen. Liegt die technisch zulässige Gesamtmasse über 18 Tonnen, muss die Gewichtsklasse nicht angepasst werden. Die OBU fragt deshalb das Gewicht in diesem Fall nicht ab.

Das Gewicht wird in 1,5 Tonnen-Schritten eingestellt. Es kann keine Gewichtsklasse eingestellt werden, die kleiner ist als das auf der OBU gespeicherte Gewicht.