Anleitung Bosch DIN-Schacht

4. Kostenstelle eingeben

Ausprobieren

  • Kostenstelle: 5349
  • Ändern einer Ziffer mit den Pfeiltasten, die nach oben ˄ oder unten ˅ zeigen.
  • Hinzufügen einer Ziffer mit den Pfeiltasten, die nach rechts > oder links < zeigen.
  • Bestätigen mit der OK-Taste.

Fehler: Bitte korrigieren Sie die Eingabe

Mit der Eingabe einer „KOSTENSTELLE“ kann hier zu Abrechnungszwecken der Startpunkt einer Tour festgelegt werden.

Mit der Eingabe einer Kostenstelle am Anfang einer Tour und Änderung dieser Kostenstelle am Ende der Tour haben Sie die Möglichkeit, zeitnah die Mautkosten für einzelne Kundenfahrten abzurechnen, die Sie kurzfristig im Kunden-Portal im Internet abrufen können. Der Tour-Start wird mit der Eingabe einer neuen Kostenstelle aktiviert oder dieser erfolgt automatisch, sofern Sie das letzte Tour-Ende mit dem Menüpunkt „KASSENABSCHLUSS“ beendet haben. Das Tour-Ende können Sie mit Eingabe einer neuen Kostenstelle oder unter dem Menüpunkt „KASSENABSCHLUSS“ bestimmen, indem Sie bestätigen, dass der Kassenschluss durchgeführt werden soll. Durch Änderung der Kostenstelle oder den Kassenabschluss wird die Übertragung der Tour-Daten ausgelöst und an die Toll Collect-Zentrale gesendet.