Sie verwenden einen veralteten Browser. Möglicherweise werden deshalb einige Inhalte dieser Website nicht korrekt angezeigt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Wenn Ihr Computer zu einem Netzwerk gehört, wenden Sie sich bitte an den Administrator.

Mobilen Bereich verlassen

Diese Seite kann auf mobilen Endgeräten nicht ideal dargestellt werden. Trotzdem fortfahren?

Toll Collect Toll Collect

Service Hotline

  • Anrufe aus Deutschland:
  • 0800 222 26 28 *
  • Anrufe aus dem Ausland:
  • 00800 0 222 26 28 *

* kostenfrei, Mobilfunkpreise können abweichen

Mautbefreiung Erdgasfahrzeuge

Zum 1. Oktober 2021 wurde die Mautbefreiung für Erdgasfahrzeuge neu geregelt.

Weitere Informationen

Was muss ich tun, damit mein Erdgasfahrzeug auf die Liste mautbefreiter Fahrzeuge gesetzt wird?

Dazu ist der entsprechende Antrag auszufüllen und mit den geforderten Unterlagen einzureichen.

Antrag

Warum werden nur noch werksseitig vorgerüstete Erdgasfahrzeuge der Euroschadstoffklasse VI mautbefreit?

Es geht bei der Förderung von Erdgasbetriebenen Fahrzeugen um eine Investition in den Klimaschutz. Deshalb muss sichergestellt werden, dass die Fahrzeuge von der Antriebstechnik her modern und zukunftsfähig sind und ein Betrieb mit herkömmlichen Kraftstoffen nicht möglich ist oder minimiert wird.

Nach welcher Schadstoffklasse werden nachgerüstete Erdgasfahrzeuge ab 1. Oktober bemautet?

Es gelten die üblichen Regelungen. Maßgeblich sind die Angaben in der Zulassungsbescheinigung oder die Herstellerangabe.

Zum Seitenanfang

Build: 34.4.0.0, Content: undefined, Node: tpm2r603