DevOps Engineer*in (d/m/w)

Referenznummer: 20342


Ein Lkw fährt auf einer Autobahn

Als anspruchsvolles, modernes Dienstleistungsunternehmen betreibt die Toll Collect GmbH ein leistungsstarkes LKW-Mautsystem auf den deutschen Bundesfernstraßen. Die Mauteinnahmen dienen dem Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und damit der Mobilität von Personen und Gütern im Herzen Europas.

Unterstützen Sie unseren Fachbereich Betrieb Zentrale Systeme in Berlin am Potsdamer Platz zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

DevOps Engineer*in (d/m/w)

Referenznummer: 20342

Ihre Aufgaben

  • Sie stellen mit unserem Scrum-Team die Systemverfügbarkeit sicher und gewährleisten die kontinuierliche Pflege der Applikationen und Systeme
  • Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der Wartungsintervalle, Störungsbehebung, Durchführen von betrieblichen Änderungen und die betriebliche Optimierung inkl. Dokumentation der Applikationen und Systeme
  • Sie führen Entstörungen von Applikationen im Rahmen des Incident-Prozesses durch oder unterstützen das Team bei diesen Aktivitäten
  • Sie unterstützen das Scrum-Team bei der Umsetzung neuer Features und stellen somit sicher, dass Belange des Softwarebetriebs bereits in der Konzeption und Implementierung berücksichtigt werden
  • Sie gestalten die Migration zu einem Betrieb in Cloudumgebungen mit und bringen sich proaktiv in die Definition und Umsetzung von CI/CD-Prozessen ein

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen erfolgreich abgeschlossenen Abschluss mit IT-Background (z.B. zur/zum Fachinformatiker*in, B.Sc./M.Sc. (Wirtschafts-)Informatik)
  • Sie haben fundierte Berufserfahrung im Betrieb großer IT-Infrastrukturen
  • Sie haben praktische Erfahrung im Linux-Umfeld, Datenbanken (z.B. mit PostgreSQL), Python sowie Kenntnisse im kubernetes- und DevOps-Umfeld
  • Sie weisen die Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Technologien und Prozesse auf
  • Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Gestaltungsfreude sowie gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise aus

Das bieten wir

  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Hybrides Arbeiten
  • Interdisziplinäres, motiviertes und dynamisches Team, das Fortschritt gestaltet
  • Attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket über einen Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Ansprechperson

Silvia Barknecht • 030/74077-8214 karriere@toll-collect.de

Toll Collect GmbH • Personalmanagement • Linkstraße 4, 10785 Berlin

JOB-SEARCH-APP

Unser Team

HR-Managerin Recruiting

Silvia Barknecht


Portrait Silvia Barknecht, HR-Managerin Recruiting

Weitere Informationen

Downloads

Anfahrtsplan (PDF, 882 KB)

Toll Collect in den Sozialen Medien