Expert*in Personal- und Organisationsentwicklung (d/m/w)

Referenznummer: 20455


Ein Lkw fährt auf einer Autobahn

Als anspruchsvolles, modernes Dienstleistungsunternehmen betreibt die Toll Collect GmbH ein leistungsstarkes LKW-Mautsystem auf den deutschen Bundesfernstraßen. Die Mauteinnahmen dienen dem Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und damit der Mobilität von Personen und Gütern im Herzen Europas.

Unterstützen Sie unseren Fachbereich Corporate Office in Berlin am Potsdamer Platz zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Expert*in Personal- und Organisationsentwicklung (d/m/w)

Referenznummer: 20455

Ihre Aufgaben

  • Sie konzipieren, organisieren und begleiten übergreifende Qualifizierungsprogrammen im Kontext People, Organisation und Culture Development
  • Sie entwickeln abgeleitet aus der Unternehmensstrategie und dem kulturellen Zielbild der Toll Collect GmbH ein Kompetenzmodell als Grundlage für Potenzialanalysen und Talentmanagement
  • Sie beraten Führungskräfte proaktiv und umfassend zu gruppenspezifischen und individuellen Entwicklungsmaßnahmen
  • Sie verantworten an der Schnittstelle zur Geschäftsführung, dem Strategiebereich und der Personalabteilung das Zielsystem im Sinne der Organisationsentwicklung
  • Sie sind zuständig für die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Trainings sowie für die Moderation von Veranstaltungen
  • Sie treiben die Digitalisierung der Personalentwicklungsprozesse und -formate voran
  • Sie planen und verantworten das Budget, steuern externe Dienstleister und berücksichtigen dabei vergaberechtliche Aspekte
  • Sie gestalten gemeinsam mit dem Team Transformation & Development den Veränderungsprozess im Fachbereich und unternehmensweit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über langjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von strategischen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Personalwirtschaft und/oder Organisationspsychologie bzw. vergleichbarer Studiengang
  • Sie besitzen ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, können komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht aufbereiten und integrieren Stakeholder und Bedarfsträger bei der Lösungsfindung
  • Sie agieren an der Schnittstelle zu internen und externen Gesprächspartnern mit ausgeprägtem Kommunikationsgeschick - schriftlich und mündlich
  • Sie sind versiert im Design und der Moderation von Workshops und Veranstaltungen
  • Sie zeigen einen hohen Grad an Gestaltungswillen sowie Kreativität, nehmen Widerstände aktiv auf und treiben Veränderungsprozesse beharrlich voran
  • Sie leben den Netzwerkgedanken, suchen aktiv den Austausch mit anderen innerhalb und außerhalb des Unternehmens und tragen innovative Ideen in den eigenen Verantwortungsbereich
  • Sie bringen fundierte Anwenderkenntnisse in den gängigen MS Office Anwendungen mit.

Das bieten wir

  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Hybrides Arbeiten
  • Interdisziplinäres, motiviertes und dynamisches Team, das Fortschritt gestaltet
  • Attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket über einen Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und des voraussichtlichen Studienendes. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Ansprechperson

Silvia Barknecht • 030/74077-8214 • karriere@toll-collect.de

Toll Collect GmbH • Personalmanagement • Linkstraße 4, 10785 Berlin

JOB-SEARCH-APP

Unser Team

HR-Managerin Recruiting

Silvia Barknecht


Portrait Silvia Barknecht, HR-Managerin Recruiting

Weitere Informationen

Downloads

Anfahrtsplan (PDF, 882 KB)

Toll Collect in den Sozialen Medien