Expert*in Stakeholdermanagement (d/m/w)

Referenznummer: 20526


Ein Lkw fährt auf einer Autobahn

Als anspruchsvolles, modernes Dienstleistungsunternehmen betreibt die Toll Collect GmbH ein leistungsstarkes LKW-Mautsystem auf den deutschen Bundesfernstraßen. Die Mauteinnahmen dienen dem Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und damit der Mobilität von Personen und Gütern im Herzen Europas.

Unterstützen Sie unseren Fachbereich Public Sector & Affairs in Berlin am Potsdamer Platz zum nächstmöglichen Termin als:

Expert*in Stakeholdermanagement (d/m/w)

Referenznummer: 20526

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Kommunikation mit unseren Partnern aus dem öffentlichen Sektor (insbesondere Bundesministerium für Digitales und Verkehr) verantwortlich, in dem Sie die Beziehung kontinuierlich ausbauen
  • Sie halten Pflichten genauso im Blick wie die Steuerung und Koordination der Zusammenarbeit, wobei die vertraglichen Grundlagen der Zusammenarbeit mit unseren Partnern die Grundlage Ihres Wirkens bilden
  • Sie arbeiten bei der Steuerung der Zusammenarbeit mit unseren Partnern im öffentlichen Sektor eng als Sparringspartner*in mit den internen Fachbereichen zusammen, die sie fachkundig bei der Vor- und Ausarbeitung einer adressatengerechten Kommunikation unterstützen
  • Sie sind für die Beantwortung von parlamentarischen Anfragen und Fragen der Eigentümerin zuständig
  • Sie erstellen Entscheidungsvorlagen, Auswertungen, Antwortentwürfe und Berichte auf Management-Ebene
  • Sie verstehen sich für Ihre Kolleg*innen im Team als Impulsgeber*in und Sparringspartner*in.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Verwaltungswissenschaft, Politikwissenschaft, des Wirtschaftsrechts oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit Stakeholder*innen im öffentlichen Sektor gepaart mit technischem Verständnis in einer übergreifenden Funktion
  • Sie zeichnen sich durch einen sehr eigenverantwortlichen Arbeitsstil und strukturiert analytisches Vorgehen sowie ein hohes Maß an Organisations- und Koordinationsgeschick aus
  • Sie weisen ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie in Wort und Schrift, Diskretion und Teamfähigkeit auf
  • Sie bringen ein grundlegendes Verständnis für Vertragsrecht mit
  • Sie runden Ihr Profil durch eine ausgezeichnete, schriftliche Ausdrucksweise ab, welches an den öffentlichen Sektor sowie verschiedene Ministerien zu richten ist.

Das bieten wir

  • Arbeitsplatz direkt am Potsdamer Platz im Herzen Berlins mit guter Verkehrsanbindung
  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket, Bikeleasing über einen Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen ohne Foto und mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und des voraussichtlichen Studienendes. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Ansprechperson

Silvia Barknecht • 030/74077-8214 • karriere@toll-collect.de

Toll Collect GmbH • Personalmanagement • Linkstraße 4, 10785 Berlin

TC-JOB-SEARCH-APP

Unser Team

HR-Managerin Recruiting

Silvia Barknecht


Portrait Silvia Barknecht, HR-Managerin Recruiting

Weitere Informationen

Adresse

Toll Collect GmbH
Linkstraße 4
D-10785 Berlin
Telefon: +49 30 74077-0
E-Mail: info@toll-collect.de

Downloads

Anfahrtsplan (PDF, 158 KB)

Toll Collect in den Sozialen Medien