Release Train Product Owner (d/m/w)

Referenznummer: 20719


Ein Lkw fährt auf einer Autobahn

Als anspruchsvolles, modernes Dienstleistungsunternehmen betreibt die Toll Collect GmbH ein leistungsstarkes LKW-Mautsystem auf den deutschen Bundesfernstraßen. Die Mauteinnahmen dienen dem Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und damit der Mobilität von Personen und Gütern im Herzen Europas.

Unterstützen Sie unseren Fachbereich GmbH & Betriebssupport in Berlin am Potsdamer Platz zum nächstmöglichen Zeitpunkt als:

Release Train Product Owner (d/m/w)

Referenznummer: 20719

Ihre Aufgaben

  • Sie treiben die Digitalisierung im gesamten Unternehmen zur Steigerung von Effizienz voran
  • Sie tragen als RTPO die Verantwortung für das GBS- Produkt- und Service-Portfolio und verantworten die fachliche Führung der Mitarbeitenden in den fünf Produktteams mit ca. 30 Mitarbeitenden
  • Sie führen gemeinsam mit der Fachbereichsleitung, dem RTE, dem RTO und People Leads den Fachbereich GBS mit insgesamt ca. 90 Mitarbeitenden
  • Sie entwickeln kontinuierlich mit dem RTx-Team und der Fachbereichsleitung die Vision und Strategie für den noch jungen Fachbereich weiter, insbesondere für Produkte, Services und Technologien
  • Sie treffen richtungsweisende Entscheidungen für die eingesetzten Technologien und sorgen für eine nachhaltige Dienstleisterauswahl und -steuerung
  • Ausgehend von Vision und Strategie setzen Sie klare Ziele und steuern die Zielerreichung auf Basis von Daten und Fakten
  • Sie sind die Schnittstelle zum unternehmensweiten Produkt-Portfolio-Management, den RTPO anderer Fachbereiche und den Kunden
  • Sie kommunizieren vorbildlich, managen die Stakeholder und kennen die Kundenbedürfnisse

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung im Bereich Informationstechnologie und Wirtschaft, idealerweise ein Studienabschluss in Business Engineering oder Naturwissenschaften samt MBA
  • Sie greifen auf mindestens 10-jährige Berufserfahrung im Bereich Digitalisierung zurück und sind führungserfahren.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im agilem Arbeiten und agilen Frameworks, idealerweise nach SAFe
  • Sie sind Kunden- und Serviceorientiert und bringen ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken mit.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkei

Das bieten wir

  • Die Möglichkeit den Aufbau eines neuen Fachbereichs mitzugestalten im Rahmen einer agilen Transformation
  • Interdisziplinäres, motiviertes und dynamisches Team, das Fortschritt gestaltet
  • Hybrides Arbeiten
  • Breites Qualifizierungsangebot zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen vom Job-Ticket über einen Zuschuss zum Mittagessen bis zur betrieblichen Altersversorgung

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen ohne Foto und mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei mit insgesamt maximal 3 MB zu. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung (d/m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Ansprechperson

Silvia Barknecht • 030/74077-3653 • karriere@toll-collect.de

Toll Collect GmbH • Personalmanagement • Linkstraße 4, 10785 Berlin

TC-JOB-SEARCH-APP

Unser Team

HR-Managerin Recruiting

Silvia Barknecht


Portrait Silvia Barknecht, HR-Managerin Recruiting

Weitere Informationen

Adresse

Toll Collect GmbH
Linkstraße 4
D-10785 Berlin
Telefon: +49 30 74077-0
E-Mail: info@toll-collect.de

Downloads

Anfahrtsplan (PDF, 158 KB)

Toll Collect in den Sozialen Medien