Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommt Toll Collect hier unmittelbar nach. Wir verzichten damit auf einen individuellen Antrag Ihrerseits.

1. Verantwortliche Stelle

Toll Collect GmbH
Linkstraße 4
D-10785 Berlin

Telefon: +49 30 74077-0
Telefax: +49 30 74077-2222
E-Mail: info@toll-collect.de

Amtsgericht Charlottenburg, Nr. HRB 83923

2. Geschäftsführung

Hanns-Karsten Kirchmann (Vorsitzender der Geschäftsführung), Thomas Eberhardt, Hans-Peter Lenz, Robert Woithe

3. Beauftragter Leiter für die IT

Steffen Kosterski

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung

Betrieb eines Mautsystems für schwere Nutzfahrzeuge und Service zur Nutzung des Toll Collect- Fahrzeuggerätes zur Entrichtung der Maut in Österreich.

5. Betroffene Personengruppen

Verkehrsteilnehmer auf mautpflichtigen Strecken
Servicepartner
Lieferanten
Mitarbeiter (sowohl eigene als auch Mitarbeiter von Vertragspartnern)

6. Daten oder Datenkategorien

Mautrelevante Daten gemäß §§ 4 Abs.3 ,7Abs.2 BFStrMG
Stammdaten insbesondere von registrierten Nutzern, Mautprellern, mautbefreiten Nutzergruppen, Vertragspartnern und Referenzgruppen
Zahlungsverkehrsdaten

7. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

Bundesamt für Güterverkehr, Zoll (zweckgebunden für Kontrollzwecke gemäß §7 BFStrMG), Beteiligte am Zahlungsverkehr, ASFINAG für TOLL2GO-Teilnehmer

8. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat neben vielfältigen Aufbewahrungspflichten und -fristen in allgemeinen Gesetzen im BFStrMG für die Betreiber des Mautsystems die zeitnahe Löschung von Bewegungsdaten verfügt. Dieser besonderen Pflicht kommt Toll Collect durch ein in allen Systemen implementiertes besonderes Löschkonzept nach.
Im Übrigen werden die anderen Daten entsprechend den Vorgaben der AO, des HGB und oder der BHO nach Ablauf der sich aus diesen Gesetzen ergebenden Aufbewahrungsfristen routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

9. Übermittlung von Daten in Drittstaaten

Derzeit finden keine Datenübermittlungen in Drittstaaten statt. Dies ist auch nicht geplant.

Soweit registrierte Benutzer aus Drittländern stammen, werden die Abrechnungen in die jeweiligen Länder versandt. Ein darüber hinaus gehender Datentransfer findet nur im Falle von Nacherhebungen oder streitigen Reklamationsfällen statt.

10. Gewährleistung von Sicherheit

Das Datensicherheitskonzept von Toll Collect orientiert sich an den Empfehlungen und Richtlinien des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum IT-Grundschutz.

Das Informationssicherheits-Managementsystems von Toll Collect ist nach ISO/EIC 27001 zertifiziert.

Weitere Auskünfte zu Datenschutz erhalten Sie vom betrieblichen Datenschutzbeauftragten von Toll Collect.

Fragen?

Fragen? Schauen Sie doch einfach mal in unsere umfangreiche Sammlung an Fragen & Antworten

Zu Fragen & Antworten

Download-Center

Formulare, Broschüren, Gebrauchsanweisungen und vieles mehr

Zum Download-Center

Service Hotline

  • Anrufe aus Deutschland:
  • 0800 222 26 28*
  • Anrufe aus dem Ausland:
  • 008000 222 26 28*
Knoten: tpm1r603