Anleitung Bosch DIN-Schacht

6. Nach OBU-Einbau beim Servicepartner ohne Mobilfunkkommunikation

Die Meldung „2 ACHSEN KEIN MAUTDIENST“ erscheint, wenn nach einem Einbau beim Servicepartner ohne Mobilfunkkommunikation die OBU den notwendigen Datenaustausch mit der Toll Collect-Zentrale nicht durchführen kann. Die OBU ist erst betriebsbereit, wenn Mobilfunkkontakt erfolgt.

Nach dem automatischen Empfang der Personalisierungsdaten zeigt das Display „PERSONALISIERUNG ERFOLGREICH [OK]“, begleitet durch ein akustisches Signal. Sobald das Fahrzeug steht, bestätigen Sie die Meldung mit der OK-Taste. Im Display erscheint die Betriebsanzeige.

Für den Start der automatischen Mauterfassung muss jetzt die OBU neu gestartet und die Gewichts- und Achszahl-Deklaration geprüft werden.

Fehler: Bitte korrigieren Sie die Eingabe

Das Fahrzeuggerät ist ohne Mobilfunkkontakt nicht betriebsbereit. Buchen Sie daher mautpflichtige Stecken in Deutschland manuell über die Online-Einbuchung oder die Toll Collect-App ein. Innerhalb Österreichs muss in diesem Fall eine GO-Box erworben werden.