Erstattungsantrag: So gehen Sie vor

Berlin,

Für Fahrten innerhalb des Zeitraums vom 28. Oktober 2020 bis 30. September 2021 kann auf Antrag beim Bundesamt für Güterverkehr der Mautsatz-Anteil für die Infrastrukturkosten erstattet werden.

Die Erstattung sollte beim Bundesamt für Güterverkehr ab dem 3. November 2021 über eine Online-Plattform auf der Webseite www.bag.bund.de erfolgen.

Für den Antrag werden entsprechende Mautaufstellungen benötigt, die Sie kostenlos im Kunden-Portal von Toll Collect herunterladen können. Andere Dokumente können aus Datenschutzgründen nicht zur Verfügung gestellt werden.

Grund dafür ist, dass ab 1.10.2021 neue Tarife für die Lkw-Maut in Deutschland rückwirkend zum 28. Oktober 2020 gelten. Der Mautsatz-Anteil für die Infrastrukturkosten sinkt, der Mautsatz-Anteil für die Luftverschmutzungskosten steigt. Insgesamt sinken die Mauttarife pro Kilometer in Abhängigkeit der Schadstoffklasse leicht.

Der Anspruch kann bis Ende 2023 geltend gemacht werden.

Häufige Fragen zur Mauterstattung

Weitere Empfehlungen