Sie verwenden einen veralteten Browser. Möglicherweise werden deshalb einige Inhalte dieser Website nicht korrekt angezeigt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. Wenn Ihr Computer zu einem Netzwerk gehört, wenden Sie sich bitte an den Administrator.

Mobilen Bereich verlassen

Diese Seite kann auf mobilen Endgeräten nicht ideal dargestellt werden. Trotzdem fortfahren?

Toll Collect Toll Collect

Service Hotline

  • Anrufe aus Deutschland:
  • 0800 222 26 28 *
  • Anrufe aus dem Ausland:
  • 00800 0 222 26 28 *

* kostenfrei, Mobilfunkpreise können abweichen

Erdgasfahrzeuge bis Ende 2023 von der Maut befreit


Eine Tankanzeige in einem Erdgasfahrzeug

Berlin, 01.09.2020

Ursprünglich sollten mit Erdgas betriebene Fahrzeuge nur bis Ende 2020 von der Lkw-Maut befreit werden. Diese Befreiung wurde jetzt bis zum 31.12.2023 verlängert.

Von der Lkw-Maut befreit sind Fahrzeuge, die komplett oder überwiegend mit Erdgas betrieben werden. Dazu gehören Lkw, die mit CNG (Compressed Natural Gas) , NG (Natural Gas) oder LNG (Liquefied Natural Gas) angetrieben werden. Nicht befreit ist der Antrieb mit LPG (Liquefied Petroleum Gas).

Die Erdgastanks müssen folgendes Mindestfassungsvermögen haben:

  • CNG: mindestens 300 Liter oder 50 kg;
  • LNG: mindestens 300 Liter oder 115 kg;
  • NG: mindestens 300 Liter.

Die Registrierung als mautbefreites Fahrzeug bei Toll Collect gilt für maximal zwei Jahre und kann im Anschluss verlängert werden. Die Mautbefreiung für Erdgasfahrzeuge endet am 31.12.2023.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Bundesamt für Güterverkehr

Service Hotline

  • Anrufe aus Deutschland:
  • 0800 222 26 28 *
  • Anrufe aus dem Ausland:
  • 00800 0 222 26 28 *

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zur Lkw-Maut per E-Mail.

Newsletter abonnieren

Fragen?

Fragen? Schauen Sie doch einfach mal in unsere umfangreiche Sammlung an Fragen und Antworten

Zu Fragen und Antworten

Zum Seitenanfang

Build: 31.3.2.0

Node: tpm1r603