Report Mautnetz und Lkw-Verkehr für das 1. Halbjahr 2023 erschienen


Ein Lkw fährt im Herbst über eine Bundesstraße
Berlin,

Heute erscheint der aktuelle „Report: Mautnetz und Lkw-Verkehr“ für das erste Halbjahr 2023. Er informiert über das mautpflichtige Straßennetz in Deutschland und analysiert auf der Basis anonymisierter Mautdaten die Entwicklung des mautpflichtigen Verkehrs.

Das mautpflichtige Straßennetz aus Autobahnen und Bundesstraßen umfasste Ende Juni 2023 für beide Fahrtrichtungen 101.725 Kilometer. Etwa ein Viertel des Mautnetzes machen Autobahnen aus. Hier fließt der weitaus überwiegende Teil des Lkw-Verkehrs.

Als Sonderthema dieses Reports stellen das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) und Toll Collect neue Auswertungsmöglichkeiten für Mautdaten vor. Diese ermöglichen tiefergehende Aussagen über die Entwicklung des Lkw-Verkehrs auf Bundesfernstraßen. Die Daten können in der Folge bei der Lösung von verkehrspolitischen Problemstellungen helfen. Ein Beispiel ist der Ausbau der Infrastruktur für alternative Antriebe: Hierfür ist die Anzahl der Lkw, die regelmäßig Teile des Bundesfernstraßennetzes befahren, relevant.

Der „Report: Mautnetz und Lkw-Verkehr“ wird zweimal im Jahr gemeinsam von BALM und Toll Collect herausgegeben. Auf Basis anonymisierter Daten aus dem Lkw-Mautsystem informiert er über die Entwicklung des mautpflichtigen Verkehrs auf dem Bundesfernstraßennetz in Deutschland. Außerdem stellt der Report jeweils ein Sonderthema in den Fokus.

Report herunterladen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Pressestelle

Ihre Ansprechpartner

Weitere Empfehlungen

Blog

In unserem Blog berichten wir regelmäßig über die Branche, die Lkw-Maut und uns.

Zum Blog