Unter Kontrolle

Toll Collect präsentiert eine Ausstellung zum digitalen Leben zwischen Privatsphäre, Datenschutz und Überwachung

Das Konzept

Toll Collect zeigt in einer Ausstellung, dass moderne Technologien und Datenschutz nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen.

Konkrete Beispiele aus dem gesellschaftlichen Alltag illustrieren, wie sich der Umgang mit Daten und Informationen im Verlauf der Geschichte entwickelt hat und welche ethischen Herausforderungen sich daraus bis heute ergeben. Die Ausstellung schlägt einen Spannungsbogen zwischen modernem Leben, den Annehmlichkeiten, die uns technologische Innovationen ermöglichen, und dem Bedürfnis nach Sicherheit und Privatsphäre in einer freien selbstbestimmten Gesellschaft.

Dabei geht es weniger um tagesaktuelle Diskussionen über einzelne Technologien und Dienstleistungen. Der Fokus liegt auf grundsätzlichen Fragen und einem allgemeinen Wertesystem. Die Toll Collect-Datenschutzausstellung soll einen permanenten Anlass für Diskussionen und Denkanstöße bieten – für die eigenen Mitarbeiter, aber auch für Besucher aus Politik, Wirtschaft und Medien und die interessierte Öffentlichkeit inklusive Schulklassen.

Führungen

Für die Öffentlichkeit werden regelmäßig Führungen durch die Ausstellung angeboten. Wenn Sie Interesse an der Ausstellung haben, können Sie sich hier über die nächsten Termine informieren.

Für Gruppen ab 15 Personen bieten wir Ihnen gern einen individuellen Termin an.

Toll Collect GmbH
Pressestelle
Claudia Steen
Telefon: +49 30 74077-2200
Telefax: +49 30 74077-2211
E-Mail

Standort

Die Ausstellung befindet sich in der Toll Collect-Zentrale am Potsdamer Platz und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Toll Collect GmbH
Linkstraße 4
10785 Berlin
Deutschland

Knoten: tpm1r603